Brandlbrackenzucht "Vom Salzachgries"
Brandlbrackenzucht "Vom Salzachgries"

Hühner

2017 sind Hühner bei uns eingezogen. Momentan haben wir Bielefelder Kennhühner und Wyandotten, zukünftig kommen wahrscheinlich noch Schwedische Blumenhühner dazu!

 
Wir hätten nicht gedacht, dass Hühner so zutrauliche und liebenswerte Tiere sind und möchten sie -auch wegen der eigenen Eier- nicht mehr missen!
 
Wir möchten hier auch eine Lanze brechen für Rassehühner, sie legen zwar nur 200 Eier im Jahr und nicht 300 wie das "Massenprodukt" Hybridhuhn, dafür sind sie keine "Industrieware" und führen durch die wenigeren Eier im Jahr ein lebenswerteres Leben und müssen auch bei weitem nicht so schnell ausgetauscht werden wie die "Hochleistungs-Hybriden" weil sie ihr "Pulver" nicht so schnell verschießen!
 
Durch den Erwerb von Rassehühnern fördert man die Rassenvielfalt und Erhaltung und kann auch bewusst kleine engagierte Erhaltungszüchter unterstützen.

Unsere Laufenten sind inzwischen zu einer Nachbarin gezogen! Der Gartenteich war uns mit den Kindern einfach zu gefährlich und Enten sind nunmal nur mit Wasser glücklich...

Bonny & Clyde

Im Juli 2011 ist ein Campbellenten-Pärchen bei uns eingezogen.

Sie sind für die Schneckenbekämpfung zuständig und watscheln schnäbelnd durch den Garten.



Die beiden landen nicht im Kochtopf sondern dürfen bei uns steinalt werden!

Aktuelles

"Unsere anderen Tiere" wurde aktualisiert!

 

Würfe:  Neue Welpenbilder sind zu sehen!

28.04.2018 Unser A-Wurf ist da! Details unter Würfe!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Rupert & Stefanie

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.